A Travellerspoint blog

Cape of Good Hope

südlichster Punkt Afrikas, nicht ganz!

storm 25 °C
View South African hautnah on corth's travel map.

Samstag ist es den ganzen Tag sehr stürmisch und der Wind nimmt zu. Genau der richtigen Tag um einen Ausflug zum Kap der guten Hoffnung zu machen. Dort bleibt man kaum auf den Beinen, so stark sind die Böen. Von Kapstadt fährt man ca. 1 Stunde südlich bis man am Nationalpark angekommen ist. Auf dem Weg besuchen wir eine Pinguinkolonie und halten an malerischen Buchten an. Das Wasser ist heute türkisblau.
Am Kap kann man sich vorstellen, dass die Seefahrer froh waren, dort langsam in ruhigere und wärmere Gewässer zu können. Danach hoch zum Leuchtturm Cape Point,hoch über den Klippen gelegen. Am ganzen Kap sind Baboons (Paviane) zu finden bzw. sie laufen zwischen den Menschen rum und belagern dein Auto.
A71DDDE9-46EF-49C9-95A2-4100D6D6D459.jpegC0EA0960-E3BD-4DE1-A7BE-49FE68984429.jpeg90_6869317F-DFDD-4A85-85FC-DB8D646BBBCF.jpegE026069B-0D51-4C0D-9450-96B557023BA8.jpeg90_5CEDFA4C-99B6-4780-97C6-3647E5EE6B79.jpeg90_4082B303-C3A2-4ABF-A585-BB282E8068D7.jpeg

Zurück ist leider die Seilbahn hoch zum Tafelberg, wegen des Sturmes, geschlossen. Hinüber zum Signal Hill mit Blick auf Kapstadt, Robben Island und den Tafelberg entschädigt ein wenig.
4DBDD8C1-F6E6-4706-B7B6-7A8EFAD62441.jpegB3EE9ABD-7A1F-4A8D-85D8-36F82CB53D6F.jpeg5CA7ADB5-4..78B605D3CA1.jpeg772A7B8A-C..7A3EED4BA4C.jpeg

Posted by corth 23:00 Archived in South Africa Tagged cape tafelberg

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

This blog requires you to be a logged in member of Travellerspoint to place comments.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

If you aren't a member of Travellerspoint yet, you can join for free.

Join Travellerspoint